"Outsourcing" wird im Zeitalter der (Neuen) Medien immer beliebter: kleine und große Unternehmen, Einzelunternehmer, aber auch Privatpersonen und Studenten geben Tätigkeiten, die sie selbst nicht übernehmen können oder wollen, an virtuelle Assistenten ab. "Zeit ist Geld" ist ein Sprichwort, das dazu wunderbar passt.

 

Beispiele hierfür sind vielfältig: medizinischer Schreibservice, Recherche zu verschiedensten Themen, Schrift- und E-Mail-Verkehr, Terminplanung, Verfassen von Texten aller Art, Schreiben von Blogartikeln, Erstellen oder Optimieren einer Webseite, Lektorat von Textdokumenten und Vieles mehr. Eine virtuelle Assistentin ist sozusagen eine Sekretärin, die von jedem Ort der Welt aus Tätigkeiten für Sie übernehmen kann. Mehr Infos dazu finden Sie hier: